Laterne, Laterne – Sankt Martinsfeier 2021

Am 10.11.2021 feierten die Kinder der GGS-Heyden das Martinfest mit ihren Lehrer*innen in der Klassengemeinschaft, mit verschiedenen Aktionen und viel Wissenswertem rund um das Thema.

Für die Frühstückspause durfte dann auch dieses Jahr der obligatorische Weckmann nicht fehlen.

 

Da wir auf Grund der Corona-Lage dieses Jahr neben dem Zug auch noch einmal auf unsere traditionelle Laternenausstellung verzichten mussten, gibt es hier die Laternen aller Klassen als digitale Ausstellung. Viel Spaß beim Stöbern.

Laternenausstellung 2021 – digital!

Alles eine Frage der Perspektive

Der Blick nach draußen trübt dem einen oder anderen aktuell schonmal die Laune. Grau, dunkel und diesig sind häufig die ersten Eindrücke. Viele verlassen im Dunklen das Haus und kommen ebenfalls im Dunklen wieder zurück. Das kann auf die Stimmung schlagen und den Blick für das Schöne verstellen.

Einige Kinder der GGS Heyden haben heute eine ganz andere Perspektive der herbstlichen Landschaft gefunden und mit den bunten Blättern die tristen Zäune der Schule in einen echten Blickfang verwandelt.

 

 

 

Gerade in der kalten Jahreszeit lohnt es sich also besonders die Augen für die schönen Dinge im Alltag um uns herum offen zu halten.

neue Verkehrsregelung für mehr Sicherheit

 

 

Eine Überraschung am frühen Morgen erlebten heute alle, die mit dem Auto auf dem Weg zu unserer Schule waren.

Die bereits vor einiger Zeit angekündigte Änderung der Verkehrsregelung wurde nun umgesetzt.

Die Zingsheimer Straße ist nun eine Einbahnstraße mit “Kiss & Drop” – Zone für das schnelle Absetzen der Kinder am Morgen.

 

Direkt vor dem Schultor bleibt für die Sicherheit aller Kinder das absolute Halteverbot bestehen!

Für weitere Informationen zum sicheren Schulweg schauen Sie doch gerne einmal in den Schulwegplan .

Projekttage zum Thema Glück

Glück, ein weites Themenfeld…

… mal ganz abstrakt – ein wages Gefühl – kaum zu beschreiben…

… mal ganz greifbar – ein Gewinn – ein Eis bei schönem Wetter – ein Kuscheltier…

 

 

So unterschiedlich wie wir Menschen, so verschieden sind auch die Dinge die uns glücklich machen und die Empfindungen die mit Glück verbunden sind.

Drei Tage lang haben sich die Schüler und Schülerinnen der GGS Heyden mit dem Thema Glück beschäftigt und sind dabei, über viele verschiedene Zugänge, auf den Spuren ihres eigenen Glücks gewandert. Leitende Fragen waren dabei “Was macht mich glücklich?”, “Was ist der Unterschied zwischen Glück haben und glücklich sein?”, “Wie erkenne ich mein Glück?” und “Kann ich bewusst glücklich sein?”.

Gleichzeitig ging es aber auch immer um das Glück der Anderen, geteiltes Glück und wie jeder einzelne Glück für uns alle vermehren kann. Schnell wurde vielen Kindern bewusst, dass wir in unseren Klassen nur dann wirklich Glück finden können, wenn wir gemeinsam daran arbeiten.

 

In der Bildergalerie erhalten Sie einen Eindruck über die verschiedenen kreativen Zugänge und können sich von den tollen Ergebnissen beglücken lassen.

 

Information

Alle Informationen rund um Änderungen im schulischen Ablauf auf Grund der Corona Pandemie finden Sie gesammelt unter dem extra Menüpunkt “Corona”. Dort finden Sie zum Beispiel immer den aktuellen Stand zum Distanzlernen und entsprechende Formulare für die Anmeldung zur Notbetreuung, sowie weitere nützliche Hinweise und Tipps.

Jetzt neu: aktuelle Lage in Mönchengladbach

« Ältere Beiträge